EN DE
    freiLand Potsdam
    Cafe hausZwei
    Cafe hausZwei
    Cafe hausZwei
    Café hausZwei - Interview Bühne
    Café hausZwei - Interview Bühne

    Liebe Freunde, Wir wollen die Produktionsmittel nicht ungenutzt lassen. Für die kommende Zeit stellen wir unsere Bühne und Technik zur Herstellung von Interviews, für Lesungen und andere Inhalte bereit. Ihr könnt hier in solider Qualit...

    Weiterlesen

    Mauthausen - 75. Jahrestag der Befreinug
    Mauthausen - 75. Jahrestag der Befreinug Menschlichkeit ohne Grenzen

    Auch wir nehmen jährlich an den internationalen Befreiungsfeierlichkeiten des Konzentrationslagers Mauthausen teil. Leider war das dieses Jahr nur virtuell möglich. Aber ganz sicher werden wir uns 2021 erneut mit tausenden Antifaschist´innen au...

    Weiterlesen

    Tag des Sieges
    Tag des Sieges

    75 Jahre nach dem Sieg über Nazi-Deutschland sonnt sich das Faschistoide in allen Gesellschaftsbereichen. Irgendwie ist uns nicht so richtig zum Feiern zu Mute. Man muss wohl heute konstatieren, dass die „Mahnungen und Lehren", die die überleb...

    Weiterlesen

    Die Rückkehr zur Normalität verstehen wir als Drohung
    Die Rückkehr zur Normalität verstehen wir als Drohung

    (0)Dass die Ereignisse und Maßnahmen bezüglich der Eindämmung der Coronavirus Pandemie ein institutionell nicht gefördertes Veranstaltungshaus wie das Café hausZwei sofort in eine existentielle ökonomische Bedrängnis bringt...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #1-2020 JanFeb
    Café hausZwei #1-2020 JanFeb newsletter

    Benommen wachten wir auf. Seltsamer Traum. An allen Wänden prangte die Parole `Bürger aller Länder enteignet Euch´. Ein Selbstläufer. Golfplätze wandelten sich zu hedonistischen Sanatorien der Entbürgerlichung. Auf Wiese statt Ras...

    Weiterlesen

    Café hausZwei ed. 11´19
    Café hausZwei ed. 11´19 newsletter

    Antistumpfsinn´- heißt ein Kapitel in Dietmar Daths neuem Roman `Neptunation´, den wir hier nicht nur den SciFi Freunden empfehlen wollen. ...

    Weiterlesen

    Café hausZwei ed. 09´19
    Café hausZwei ed. 09´19 newsletter

    Da sind wir wieder und nehmen uns vor, diesem kleinen Bulletin des Café hausZwei erneut seine Regelmäßigkeit zu geben. Denn wo sonst würde man z.B. erfahren, ob eine Arbeiter*in die ihre Arbeitskraft 40 Stunden die Woche auf Mindestlohnbasi...

    Weiterlesen

    Café hausZwei ed. 0304´19
    Café hausZwei ed. 0304´19 newsletter

    Es war etwas ruhig um uns. Aber  nun kommen die großen Ansagen. Und wir legen einfach los. Wir freuen uns das Premierenereignis 2019 anzukündigen. Wer selten kritische Zeitschriften ließt und an wem das Gemauschel in der Stadt irgendwie vorb...

    Weiterlesen

    Café hausZwei ed.02´19
    Café hausZwei ed.02´19 newsletter

    Man wacht auf. Würde gerne einen noch schummrig geheimnisvollen Gedanken entfalten oder liebevoll einen kleinen taktischen Plan entwickeln, sagen wir z.B. für die Verwirklichung einer Folgeverabredung, eines kürzlichen sehr spontanen, vielleich...

    Weiterlesen

    Café hausZwei ed. 01´19
    Café hausZwei ed. 01´19 newsletter

    Wir schlenderten am Lieblingsbuchladen vorbei und sahen in der hübschen Auslage einen alten Bekannten. Erinnert ihr Euch an die "Geschichte des nicht zu Ende befreiten Sklaven" in der uns Georg Seeßlen und Markus Metz die Dialektik von "Freiheit...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #12´18
    Café hausZwei #12´18 newsletter

    Endlich haben wir den Don Quichotte im Regal wiedergefunden. Er war etwas versteckt hinter einigen kritischen Bänden. Da die Welt ja keine bessere geworden ist, dachten wir lieber mit der Morgensonne zu schmunzeln, die Arbeit noch um ein Stünd...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #1011´18
    Café hausZwei #1011´18 newsletter

    Herbst! Trotz einer exzellenten Verteidigung, einer unvorbereiteten Staatsanwaltschaft, zwei sich arg widersprechenden Polizist*innen, verurteilt ein Richter den Angeklagten zu 10 Tagessetzen mehr, als gefordert von Seiten der Anwaltschaft des Sta...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #09´18
    Café hausZwei #09´18 intermezzo DSGVO

    War das ein heißer Sommer. So heiß, dass wir es nicht mal zur mailbox schafften, um diesen letter zu versenden. Wir versprechen aber noch, einige Notizen auf der Seite nachzutragen, denn diese sind nicht ganz belanglos. Und wir geben es zu: So h...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #0708´18
    Café hausZwei #0708´18 Sommerpause

    Vom 23.07.2018 bis Ende August gönnen wir uns eine Sommerpause. Nicht ganz weg und nicht ganz hier planen wir die nächste Saison jenseits von Takt und Termindruck. Wir versprechen nackt den See zu verteidigen und im lauen Sommerwind mit der eine...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #06´18
    Café hausZwei #06´18 newsletter | Nachtrag

    Die Begleitung und Organisation von Veranstaltungen jenseits des dumpfen Mainstreams erfordert neben einem warmen Herzen und einem wachen kritischen Bewußsein auch eine ordentliche Portion an Verweigerung. Die hier gestaltenden Menschen verstehen...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #05´18
    Café hausZwei #05´18 newsletter | Nachtrag

    Mit über 10.000 Menschen aus aller Welt nahmen auch wir an den jährlichen Befreiungsfeierlichkeiten des Konzentrationlages Mauthausen und seiner Nebenlager teil. Ein seltener Moment des Zusammenkommens vielseitigen Antifaschismus. An der WELT DE...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #04´18
    Café hausZwei #04´18 newsletter

    Kürzlich erreichte uns ein Notruf, den wir hier kurz weiterleiten wollen: +++MAYDAY RELAY UTOPIA IN DISTRESS+++ Wir sind bereits unterwegs, um Hilfe zu leisten. Wir werden von Zeit zu Zeit über die Rettungsmaßnahmen berichten. Bleibt gespannt. ...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #03´18
    Café hausZwei #03´18 newsletter

    Der März ist schon vorangeschritten und einiges gelaufen. Ein zwei kleine Tipps sollen Euch aber noch erreichen. Da wir uns bald wieder melden, sparen wir uns viele Worte und senden Euch das Photo eines frischen Druckbogens, knappe Worte in Gold ...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #02´18
    Café hausZwei #02´18 newsletter

    Potsdam saniert sich zur Provinz zurück. Eine Idiotie. Politik, Kreativwirtschaft und Reaktion versöhnen sich gegen Welt, Moderne und Sinnlichkeit. Ganz im Geiste der Zeit, der Destruktion von Möglichkeiten. So wird weichen, was zu retten wäre...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #01´18
    Café hausZwei #01´18 newsletter

    Zu Lachen hat man wenig. Ein Schmunzeln sei aber hin und wieder erlaubt. Monate hängen tiefe graue Wolken über dem Land. Im November, dem König der traurigen Monate, haben wir genau einmal geschmunzelt. Daran erinnern wir uns noch. Und zwar n...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #10´17
    Café hausZwei #10´17 newsletter

    "In den Jahren, die wir erlebt haben, ist die Unschuld der Welt für allezeit  begraben worden.Ich habe euch versprochen, nicht zu vergessen.Ich habe euch in der Erinnerung in Sicherheit gebracht.Ich will alles festhalten, von A...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #09´17
    Café hausZwei #09´17 newsletter

    Und schon wieder ein September. Mist, die Sommerpause ist vorbei. Wir trocknen uns noch einmal ab nach dem Baden im See, werfen die T-Shirts über und stecken das Buch in unseren Siebdruckbeutel ohne es ausgelesen zu haben, empfehlen es aber fü...

    Weiterlesen

    Komische Kunst und Satire am Abend
    Komische Kunst und Satire am Abend September 2017 bis März 2018

    Programübersicht unter:https://www.freiland-potsdam.de/hauszwei/reihen/#contentSchaut vorbei!Vorbestellungen unter: satire@satire-am-abend.de | Eintritt: sechs bis neun...

    Weiterlesen

    CAFÉ HAUSZWEI #06´17
    CAFÉ HAUSZWEI #06´17 newsletter

    "Es lag ein rechtskräftiger Abschiebebeschluss vor. Dieser musste vollzogen werden, weil das Flugzeug heute Abend von Frankfurt…" sagt ein Büttel mit Sonnenbrille, Karohemd und schwarzer Krawatte, während die Kollegen in Uniform auf M...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #05´17
    Café hausZwei #05´17 newsletter

    Am liebsten würden wir Euch schon verraten, welche tollen Gäste in der zweiten Jahreshälfte bei uns vorbeischauen werden. Aber der Maispielplan ist so lang, dass wir uns an dieser Stelle noch zurückhalten. Open Air, Flohmarkt, Seminare, Lesu...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #04´17
    Café hausZwei #04´17 newsletter

    Jetzt kommen die Sonnenstrahlen. Auf dem Gelände hier wird an jeder Ecke rege gebastelt. An was genau, erschließt sich meist erst später. Wir feilten schon an Teilen des kommenden Winterprogramms, schauten dann aber kurz auf und meinten, bess...

    Weiterlesen

    Sozialer Brennpunkt in Potsdam
    Sozialer Brennpunkt in Potsdam

    Marit Hofmann und Fritz Tietz wagten sich nach ihrem Besuch im hausZwei noch in ein Potsdamer ProblemviertelWie ertragen die Nachbarn des Amokjournalisten das bloß?...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #3´17
    Café hausZwei #3´17 newsletter

    Wenn man bei einer kleinen Preissteigerung von nur 7,14 Prozent gleich 33,33 Prozent weniger Leistung erhaschen kann, wollen auch wir nicht rum murren und haben sofort ein Ticket der neuen `Potsdamer Kurzstrecke´ erstanden. Ganz verständlich ist...

    Weiterlesen

    Café hausZwei #02´17
    Café hausZwei #02´17 newsletter

    Da saßen wir. In einer der letzten offenen unsanierten Wohnungen. Kohlen wurden nachgelegt. Vom roten Wein das nächste Fläschlein entkorkt. Kerzen beleuchteten immer schwerer werdende, sich in hitzigen Debatten verstrickende Köpfe. Argumente ...

    Weiterlesen

    Café hausZwei
    Café hausZwei

    ...

    Weiterlesen