EN DE
    freiLand Potsdam
    Cafe hausZwei
    Cafe hausZwei
    Cafe hausZwei
    Samstag 13.11.2021 19:00

    CANTAREI ... songs from love to fight

    rencontre#2 - Die letzte Bühne.

    CANTAREI ... songs from love to fight

    An diesem Abend wollen wir unser Programm Auf Asphalt unter Sternen im Ramen des Potsdamer Kultursommers all - überall mit einer besonderen Begegnung aus diesem Sommer zum Abschluss bringen. Solange es geht noch einmal draußen mit Feuer und Suppe! Wärmen werden uns aber vor allem die mehrstimmigen Gesänge der Gruppe CANTAREI aus Milano. Gerichtet an ein breites Publikum soll der Abend auch die Möglichkeit bieten die verschiedenen Akteur´innen des Potsdamer Kultursommers zusammenkommen zu lassen - an einer letzten Bühne...

    Wir freuen uns auf CATAREI mit:

    Silvia Baldini (voice, percussion)
    Livia Brambilla (voice, guitar)
    Valentina Volonté (voice, guitar)
    Andrea Stanzione (double bass, guitar percussion)

    Songs of work, love, protest, migration, freedom. The folk tradition harmonic diversity blends with precious double-bass vibrations among women voices. Cantarei is a variable number ensemble born in 2012. Its roots are taken from Vocidimezzo, a choir based in Milan that spreads its political songs all around various public occasions. Then the repertoire research leads over mountains and seas, following the songs non-stop wandering ways. It includes now oral tradition songs from diverse geographical (and non-geographical) areas and languages, and subjects from love to fight. Cantarei explores genres and arrangements trying to mix humour and seriousness. Its pleasure is declaring things with the clarity and strength of harmony.

    Polivocal oral-tradition genre-melting music


    Das Projekt Auf Asphalt unter Sternen wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR sowie von der Landeshauptstadt Potsdam gefördert.

    Besonderen Dank gilt wie immer allen Engagierten und Helfer´innen


    note:
    Solange das Wetter es zulässt, findet dieser Abend outdoor unter der 3G Regelung statt! Bei äußerst ungünstiger Wetterlage wird der Abend ins Café hausZwei verlegt. Dann gilt die 2G Regelung.


    Eintritt frei.